Advertisement
Buzz Aldrin in For All Mankind.png

Buzz Aldrin ist Astronaut der NASA und Teil des Apollo 11 Programms. Er ist der dritte Mann auf dem Mond, nach Alexei Leonov bzw. Neil Armstrong. Während Eagle eine harte Landung hatte, landeten Aldrin und Armstrong sicher, verloren aber den Kontakt mit Michael Collins und der Missionskontrolle in Houston für über 4 Stunden. Schließlich gelingt es ihnen, die Kommunikation wiederherzustellen und zu melden, dass sie sicher gelandet sind.

Aldrin wird von Chris Agos dargestellt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.